Breadcrumbs


Suchen




03.02.2014


Chronik

 

Hier finden Sie nach Schuljahren sortiert ältere Beiträge.

Einfach das gewünschte Schuljahr auswählen.

 



 

 

23.09.2014


Schulanfang 2014 /15

034 059 063
101 114 SAM 0541
SAM 0544 SAM 0549 SAM 0556
SAM 0585 SAM 0562 SAM 0596

 

24.09.2014

 

Die Klasse 3b absolviert den aid – Ernährungsführerschein

Zwei Wochen nach Schulbeginn freuten sich alle Schüler in der Klasse auf das Lernen in der Lehrküche der Regelschule Gößnitz.

Dort üben zur Zeit Jan, Leon, Luisa und viele andere Schüler der 3. Klasse den praktischen Umgang mit Lebensmitteln und verschiedenen Küchengeräten. Durch die Unterstützung von Frau Wilhelm lernen alle die aid – Ernährungspyramide und wichtige Lebensmittelgruppen kennen. Lustige Namen wie Familie Fruchtig oder Milli Milch zeigen den Jungen und Mädchen mit Hilfe von Ampelfarben, wie man ausgewogen essen kann. Schon nach wenigen Unterrichtsstunden beweisen einige der Schüler schon meisterhaft, wie Gemüse oder Obst geschnibbelt wird. Welch tolle Brotgesichter entstanden sind, beweisen die Fotos.

In den nächsten Tagen soll ein kunterbunter Nudelsalat sowie ein fruchtiger Schlemmerquark zubereitet werden.

Am Ende dieses Projektes findet eine schriftliche Prüfung zu dem erworbenen Wissen und Können statt.

Nachdem die Bedeutung von Tischregeln für die Essatmosphäre geklärt wird, gestaltet jedes Kind für Eltern, Omas oder andere Angehörige eine Einladung zum gemeinsamen Abschlussessen. Im Kunstunterricht werden Tischdekorationen, Aufsteller zu den angebotenen Speisen vorbereitet. Das Lied von unserem cleveren Küchenbegleiter „Kater Cook“ singen alle nicht nur im Musikunterricht gern.

Mit Freude erledigen die Kinder der Klasse 3b ihre Hausaufgaben im Arbeitsheft und bringen Zutaten für ihre Gruppe mit. Nun hoffen wir, dass wirklich alle den Ernährungsführerschein am Ende bekommen.

 

Eure Klasse 3b

SAM 0625-kl SAM 0628-kl SAM 0618-kl
100 2540-kl   100 2541-kl

 

28.10.2014

 

Stammgruppe A

Wieder war es soweit, wir gestalteten am Dienstag den Unterrichtstag einmal anders.

Obstsalat wollten wir zubereiten.

Nun ging es los: alle Früchte zeigen, nennen, aufschreiben, dann alles waschen, schneiden, das viele Obst in einer Schüssel mischen und mit Zucker versüßen.

Alle Kinder hatten viel zu tun. Es machte Spaß, das Obst in kleine Stücke zu schneiden. Kurz vor der Hofpause konnten wir endlich unseren Salat kosten.

Mmmmmmmmmhhhhhhhhhh war das lecker.

K.Schmidt, A.Scheffski


DSCF6302 DSCF6303 DSCF6304
DSCF6305 DSCF6306 DSCF6307
DSCF6308 DSCF6309 DSCF6310
DSCF6311 DSCF6312 DSCF6315
DSCF6316   DSCF6317

24.11.2014

Sportliche Ereignisse im Altenburger Land – WIR SIND DABEI

 

Erfolgreich kämpften die Mädchen und Jungen beim Crosslauf um vordere Plätze.

Auch beim Völkerballturnier gaben die Schüler der 4.Klassen ihr Bestes.

 

Am 4.11.2014 war es endlich soweit.

Unser Team, aus 5 Jungen und 6 Mädchen der 4. Klassen unserer Schule bestehend, fuhr nach Altenburg zum traditionellen Völkerballausscheid.

Wir hatten uns seit Schuljahresbeginn in den Sportstunden sehr eifrig und intensiv auf diesen

Wettkampf vorbereitet. Aufgeregt und sehr gespannt begaben wir uns in unsere Kreisstadt.

Dort wurden wir von leider nur 4 Schulmannschaften aus dem Altenburger Landkreis erwartet.

Wir bestritten 4 Spiele in recht kurzer Spielzeit von 10 min. Bei jedem Spiel steigerten sich der Kampfgeist unserer Mannschaft und die Anteilnahme der Zuschauer. Das war ein tolles Gefühl, auch wenn unser Einsatz und unser Können noch nicht ganz für einen Gesamtsieg reichten.

Unsere Teilnehmer:

- Luis Wagner

-Jeremy Rudolph

- Khira Markert

- Lena Kasel

- Sarah Rauschenbach

- Julian Tämmler

- Celina Lichtenstein

- Luise Petzold

- Chantal Ritter

- Tom Bachmann

- Felix Wetzel

 

Sylvia Kaiser (Sportlehrerin)

001SAM 0702 002DSC00950 003DSC00953
004DSC00956 005DSC00958 006DSC00963
007DSC00966 008DSC00976 009DSC00982
010DSC00989 011DSC00995 012DSC00999
013JD800007 014JD800008 016JD800011