Breadcrumbs


Suchen




HERZLICH WILLKOMMEN

 

Im Namen des Kollegiums und unserer Schülerinnen und Schüler begrüßen wir Sie recht herzlich und freuen uns über Ihr Interesse an der


Grundschule Gößnitz/Ponitz

 K640 P1050880

Staatliche Grundschule Gößnitz                      Staatliche Grundschule Gößnitz Schulteil

Waldenburger Straße 43                                    "Geschwister Scholl " Ponitz
04639 Gößnitz                                                   Pfarrberg 4, 04639 Ponitz
Telefon Schule.: 034493 38611                       
Telefon Schule.: 03764 2062
Telefon Hort.:    034493 38614                        Telefon Hort.:     03764 79654

Fax.: 034493 / 38618                                        Fax.: 03764 796544
Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                 Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.grundschule-goessnitz.de                       
  www.schule-ponitz.de

 

Wir laden Sie ein, durch die Seiten unserer Homepage zu wandern, um Eindrücke vom Leben an unserer Schule zu erhalten – einer Schule, die sich nicht nur als Lern-, sondern auch als Lebensort sieht. Wir möchten Sie bekannt machen mit den Aktivitäten bei uns, unser Leitbild vorstellen und über aktuelle Termine informieren.

 

 

K640 Screenshot 2022 09 15 22.14.14

 

Schulanfang im Schuljahr 2022/2023

 

In diesem Schuljahr meinte es das Wetter nicht so gut mit unseren Schulanfängern und schickte uns Regen. Aber wir waren bestens darauf vorbereitet und unsere große Sporthalle wurde zur Festhalle dekoriert. Der Spielmannszug spielte das Ständchen in der Halle und die Übergabe der Zuckertüten, in diesem Jahr durch die Eltern, fand ebenfalls in der Turnhalle statt. So wurde auch diese Schuleinführung wieder ein gelungener Höhepunkt im Leben der Gößnitzer Kinder und Lehrerinnen. Erstmals hat nicht nur Frau Scheffski den Spielmannszug dirigiert, sondern ab diesem Schuljahr 2022/23 ist sie auch mit den Pflichten der Schulleiterin beauftragt. Somit gehörte es auch zu ihren Aufgaben unsere Erstklässler in die Reihen unserer Schulgemeinschaft aufzunehmen.

Wir wünschen ihr für diese Aufgabe viel Erfolg.

 

K640 K640 P1060316K640 P1060262K640 P1060270

K640 P1060271K640 P1060273K640 P1060279

K640 P1060282K640 P1060284K640 P1060285

K640 P1060291K640 P1060295K640 P1060297

K640 P1060306K640 P1060303K640 P1060311

 

                                                              Der 1. Schultag

 

Der 1. Schultag begann in diesem Schuljahr einmal anders. Alle Kinder trafen sich mit ihren Lehrerinnen auf dem Hof. Die Schülerinnnen und Schüler der Klassen 1a und 1b wurden mit einem stimmungsvollen Lied begrüßt. Mit einem kleinen Geschenk, überreicht durch die 3.Klassen, wurden sie in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Wir sind uns alle einig, dieser Start in ein neues Schuljahr sollte zu einer schönen Tradition werden.

K640 P1060318K640 P1060323

K640 P1060326K640 P1060325

 

Team 3/4 startet Hilfsaktion für die Ukraine

 

Am Montag, dem 14.03.2022 trafen sich die Klassenlehrerinnen der 3. und 4.Klassen um über eine geeignete Hilfsaktion für die Ukraine zu beraten. Dabei erfuhren wir, dass Herr Dreyer (Taxiunternehmer in Gößnitz) am 20.03.2022 ein zweites Mal an die ukrainische Grenze fahren wird, um gesammelte Hilfsgüter hinzubringen. An dieser Aktion wollten wir uns beteiligen. Nun musste alles sehr schnell gehen, denn am Freitag sollten die Pakete schon abholbereit sein. Ein Aufruf an die Kinder, ein bisschen von ihrem Taschengeld zu spenden, brachte in diesen 4 Klassen insgesamt 379,28 € ein. Damit gingen die Lehrerinnen einkaufen und füllten die Pakete vor allem mit Spiel- und Beschäftigungsmaterial für Kinder. Ergänzt wurden diese Sachen noch mit eigenen Spielen unserer Schüler, die sie ebenfalls als Spende mitgebracht hatten. Wir konnten insgesamt 6 große Kisten füllen. Bei der Übergabe an Herrn Dreyer waren die Kinder und Lehrer sehr ergriffen, denn er erzählte uns wie es den Kindern in den Aufnahmelagern nahe der Grenze geht und wie sie zur Zeit leben. Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Dreyer für seine Eigeninitiative danken und wünschen ihm für seine Fahrt alles Gute. Wir möchten uns auch bei unseren Kindern bedanken. Wir sind sehr stolz auf das, was wir gemeinsam geschafft haben.

M.Ulbricht, G.Mätsch, S.Kaiser und A.Wagner

 

K640 P1060007K640 P1060008K640 P1060009K640 P1060010

 

 

Ukraine K640 P1060023K640 P1060029K640 P1060030

K640 P1060033

 

Du sollst fliegen,Friedenstaube,

allen sag es hier,

dass wir keinen Krieg mehr wollen,

Frieden wollen wir.

 

K640 IMG 6303K640 IMG 6305K640 IMG 6306

Gestaltet durch die Schüler der 1. und 2. Klassen

 

 

Weihnachten - Zeit des Schenkens

K640 IMG 20211217 WA0000

 

Ein herzliches Dankeschön an den Weihnachtsmann.

 

Wir suchen auf Honorarbasis Unterstützung für außerschulische Angebote an unserer Grundschule!

Wenn Sie Lust und Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern haben, dann melden Sie sich bitte unter der Nummer 034493-38611 oder senden Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Wichtig: Wer im Rahmen des Honorarvertrages Kontakt zu Minderjährigen haben wird, benötigt ein polizeiliches Führungszeugnis.

Die Höhe des Honorars beträgt 20,00 EUR je 45 Minuten.

Wie könnte diese Unterstützung aussehen?

- außerunterrichtliche zusätzliche Angebote mit sportlicher, kultureller, ökologischer oder sozialer Zielsetzung

-zeitlich begrenzte Projekte oder Veranstaltungen, die nicht zum Unterricht nach Stundentafel gehören

-Lehrkräfte entlastende Tätigkeiten bei Begabungs- und Begabtenförderung

- sonstige Angebote im Nachmittagsbereich

-Fördermaßnahmen, die nicht nach sonderpädagogischen Förderplan erfolgen

Bitte rufen Sie uns an, fragen Sie nach, wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.

Angelika Vincenz

Schulleiterin

Abschied nehmen

Der letzte Schultag der Viertklässern war auch der letzte Arbeitstag unserer Schulleiterin Frau Vincenz. Nach vielen schönen und aufregenden Jahren wird sie nun die Schule aus der Ferne betrachten. Für die Schüler der 4. Klassen geht das Lernen weiter, an der Regelschule und am Gymnasium werden sie sich neuen Herausforderungen stellen.

K640 IMG 20220715 WA0035

K640 IMG 20220715 WA0015K640 IMG 20220715 WA0039K640 IMG 20220715 WA0041

Große Überraschung am letzten Schultag

Schon lange geplant und pünktlich fertig gestellt, konnte Schulleiterin Frau Vincenz an ihrem letzten Arbeitstag einen neu gestalteter Teil des Spielplatzes übergeben. Eingeschlossen von einer Sitzgruppe können die Kinder nun "Mensch ärgere dich nicht" spielen. Besonderes danken möchten wir unserem Hausmeister Herrn Kelm, der die Idee hatte und für die Umsetzung viele Arbeitsstunden investierte.

K640 img 20220715 wa0005K640 img 20220715 wa0009

 

 

Grundschulzeit vorbei-aber ein Andenken bleibt zurück

Zur Erinnerung an ihre Grundschulzeit pflanzten die Schüler der 4.Klassen einen Baum. In ein paar Jahren wird er den Kindern Schatten spenden, wenn sie auf der Laufbahn der Sportanlage aktiv sind.   

K640 IMG 20220715 WA0042K640 IMG 20220715 WA0037

K640 IMG 20220715 WA0045K640 IMG 20220715 WA0014

Sport, Spiel und Spaß

Auch wenn der 8.Juli mit Nieselregen begann, ließen wir uns nicht die Laune vermiesen und starteten pünktlich unser Sport- und Spielfest auf dem Sportplatz des FSV Gößnitz.

Unterstützt wurden wir durch Herrn Winter und Herrn Meier die uns das Gelände zur Verfügung stellten.

Die Kinder konnten aus verschiedenen Angeboten auswählen und ihren Sporttag selbst gestalten.

Bogenschießen, Fußball, Hiphop oder Ball über die Leine

An den Staffelwettbewerben nahmen alle teil und kämpften mit ihrem Team um die ersten Plätze.

Neben den sportlichen Aktivitäten kam auch das Spiel nicht zu kurz.

Die Gemeinde Ponitz stellte uns eine Hüpfburg und das Spielmobil zur Verfügung. Unsere Kinder nutzen es in vollen Zügen.

K640 IMG 20220715 WA0002K640 IMG 20220715 WA0004K640 P1060157

K640 P1060174K640 P1060186K640 P1060195

K640 P1060196K640 P1060197K640 P1060237

K640 P1060239

Musikschulkonzert in unserer Grundschule

Die Musikschule " Johann Friedrich-Agricola" stellte sich in der letzten Schulwoche mit einer breiten Palette ihres Angebotes zum Erlernen eines Instrumentes unseren Schülern vor. Dabei warb sie vor allem für die Streicherklassen, die ein fester Bestandteil unseres Schullebens sind.

K640 IMG 20220711 WA0004K640 IMG 20220711 WA0005K640 IMG 20220711 WA0006

K640 IMG 20220711 WA0007K640 IMG 20220711 WA0008