Breadcrumbs


Suchen




 

Die Grundschule folgt einem Aufruf des „Fördervereins attraktives Freibad Gößnitz e.V.“

Am 29.8.2017 war das Freibad der Stadt Gößnitz schon 10 Uhr sehr gut besucht. Alle Schüler der Grundschule waren an diesem heißen Tag froh, zwei Stunden ihrer Unterrichtszeit einmal nicht im Klassenraum verbringen zu müssen. Sie sind gemeinsam mit ihren Lehrerinnen einem Aufruf des Fördervereins gefolgt, um einen kleinen Videofilm zu drehen. Dieser dient dem Zweck, an einem Aufruf von MDR Jump teilzunehmen. Diese verlosen 5 mal 5000 € Vereinshilfe.

AUFRUF:

Wir wollen euren Verein kennenlernen und den Hörern von MDR JUMP vorstellen. Schnappt euch dafür einfach euer Smartphone und nehmt ein kleines Video auf, in dem ihr den Verein, seine Mitglieder und die Vereinsarbeit vorstellt. Sagt uns, warum gerade ihr eine kleine Finanzspritze und die Party verdient habt. Bedenkt, dass das Video maximal 30 Sekunden lang ist.“

Nun möchte natürlich auch der Badverein diese Chance nutzen, denn um im nächsten Jahr das Bad wieder eröffnen zu können, sind wichtige Reparaturen nötig und man rechnet mit

ca. 20.000 -30.000 €, die benötigt werden.

Die Grundschule war dabei und hofft nun, dass es mit dem Gewinn klappt. So günstig wie die Gößnitzer Schüler haben es nur weniger Kinder.

„Raus aus der Schule – Rein ins Bad – Kurze Wege – Sportunterricht im Freibad“