Breadcrumbs


Suchen




HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Im Namen des Kollegiums und unserer Schülerinnen und Schüler begrüße ich Sie recht herzlich und freue mich über Ihr Interesse an der


Grundschule Gößnitz.

 

K640 P1030646

Staatliche Grundschule Gößnitz
Waldenburger Straße 43
04639 Gößnitz

Telefon Schule
034493 / 38611

Fax
034493 / 38618

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon Hort

034493 38614

Ich lade Sie ein, durch die Seiten unserer Homepage zu wandern, um Eindrücke vom Leben an unserer Schule zu erhalten – einer Schule, die sich nicht nur als Lern-, sondern auch als Lebensort sieht. Wir möchten Sie bekannt machen mit den Aktivitäten bei uns, unser Leitbild vorstellen und über aktuelle Termine informieren.

Mein besonderer Dank gilt Frau Männel und der Klassenlehrerin der Klasse 3b, Frau Wagner. Durch sie wurde das Erstellen unserer Homepage erst möglich.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchblättern der folgenden Seiten. Falls Sie Fragen, Anregungen, Wünsche oder auch Kritik haben, lassen Sie es uns wissen.

Angelika Vincenz

Schulleiterin

Neue Information Stand 20.4.2021

Entsprechend der Allgemeinverfügung des Landratsamtes Altenburger Land bleiben die Schulen vom 26. April bis einschließlich 9. Mai 2021 geschlossen.

Eine Notbetreuung wird in der Zeit von 7:00 Uhr bis zur Abfahrt des ersten Busses angeboten. Es wird an die Eltern appelliert, eine Notbetreuung tatsächlich nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn diese unbedingt notwendig ist.

Bitte schicken Sie den Antrag auf Notbetreuung per Mail oder per Post an die Schule zurück. ( Betrifft Bescheinigung vom Arbeitgeber, siehe Link unten)

Tragen Sie die notwendige Betreuungszeit in das Hausaufgabenheft Ihres Kindes ein. Die jeweilige Klassenleiterin organisiert die Übergabe der Aufgaben für das häusliche Lernen und nimmt direkt Kontakt mit den Eltern auf.

Die Schüler in der Notbetreuung bearbeiten die Aufgaben zum häuslichen Lernen in der Schule. Bitte geben Sie deshalb den Ranzen mit.

 

https://www.dropbox.com/s/un4qyubw70x8o78/Antrag%20Notbetreuung%2005.01.2021.pdf?dl=0

 

 

Neue Informationen Stand 10.04.2021

Update am 09. 04. 2021

Das Bildungsministerium veröffentlichte auf der Internetseite, dass ab Montag auch für Grundschüler die Maskenpflicht im Unterricht gilt.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie den Elternbrief(Siehe Link) des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport bezüglich der Corona- Selbsttests an Thüringer Schulen und den dazugehörigen Frage-Antwort-Katalog.

Bitte informieren Sie sich auch weiterhin auf der Internetseite des Ministeriums über aktuelle Ergänzungen.

https://bildung.thueringen.de/

Wir werden an unserer Schule nicht vor dem 19.04.2021 mit den Testungen beginnen, damit wir in Ruhe alle anstehenden Fragen mit den Kindern und Eltern, Lehrerinnen und Erzieherinnen  vorher besprechen können.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Vincenz

Schulleiterin

Link zum Elternbrief

https://www.dropbox.com/s/fzlvcqy1byiue7k/2021-04-06%20Elternbrief_Selbsttests.pdf?dl=0

Ostern in der Grundschule - scrollt bitte nach unten

 

Neue Informationen Stand 26.3.2021

 

                                                                        Gößnitz, 26. März 2021

Sehr geehrte Eltern,

bevor am Montag die Osterferien beginnen, möchte ich Sie gern noch über einige Sachverhalte informieren.

Zuerst noch einmal unseren herzlichen Dank an alle Eltern, Sorgeberechtigten, Großeltern und allen weiteren Beteiligten für die verantwortungsbewusste und verlässliche Erledigung der häuslichen Aufgaben im Distanzunterricht.

Nur Sie können ermessen, mit welcher Geduld, welchem Zuspruch und guten Nerven Sie alles gemeistert haben.

Zum Glück konnten wir alle Schüler  ab 22. Februar 2021 wieder in unserer Schule begrüßen.  Alle Kinder halten sich wie selbstverständlich an unsere Hygieneregeln und freuen sich, wieder mit ihren Klassenkameraden zusammen zu sein und lernen mit großem Einsatz.

Ich gehe davon aus, dass wir unsere Schüler am Montag, dem 12. April 2021, wieder in unseren beiden Häusern in Gößnitz und Ponitz zum Präsenzunterricht begrüßen können.

Weiterhin soll der Unterricht in der Phase“ Gelb“ stattfinden, also in beständigen Lerngruppen, mit festen Lehrerinnen und Erzieherinnen. Der bisherige Stundenplan hat Bestand.

Seitens des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport sind nach den Osterferien Antigentests zur Eigenverwendung (Selbsttest) auch für Grundschüler geplant.

Selbstverständlich erhalten Sie rechtzeitig vorher testspezifische Informationsschreiben und Einwilligungserklärungen durch die Eltern.

Sollten sich gravierende Veränderungen ergeben, werden Sie über unsere Homepage und per Mail auf dem schnellsten Weg informiert.

Wenden Sie sich bei Fragen, die zwingend geklärt werden müssen, weiterhin an die Klassenleiterin, Erzieherin oder direkt an mich.

Liebe Eltern,

auch wenn Sie mit der täglichen Bewältigung der sich immer wieder ändernden Bestimmungen mehr als ausgelastet sind, möchte ich Sie gern auf einen Online- Elternabend am 22. 04. 2021 zum Thema“ Internet- mit Spaß und Sicherheit im Netz“ hinweisen.

Sie können sich dazu auf http://www.tlm.de anmelden.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Osterzeit mit Ihren Kindern und bleiben Sie gesund.

Angelika Vincenz im Namen des Kollegiums der Grundschule Gößnitz/Ponitz

 

 

Neue Informationen zur Schulanmeldung durch das Gesundheitsamt

Sehr geehrte Eltern der Einschüler 2021/22,

Wir starten bei jetzt wieder einsatzbereitem Personal mit den Einschuluntersuchungen ab dem 22.03.2021.

Vom Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie wurde festgelegt, dass zuerst Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, Antrag auf vorzeitige Einschulung und Antrag auf Rückstellung untersucht werden.

Danach werden alle Kinder ohne erhöhten Förderbedarf und ohne Antrag auf Rückstellung oder vorzeitige Einschulung untersucht. Dies soll bis Schuljahresbeginn abgeschlossen sein.  Ob das zu schaffen ist unter Pandemiebedingungen, bleibt abzuwarten.

Die Reihenfolge wird vom KJÄD festgelegt.

Der Termin der Einschuluntersuchung wird von uns vorgegeben, zum Teil über die Kitas vermittelt. Die Einschuluntersuchung findet im Amt statt.

Da die Einhaltung des Hygienekonzeptes der Stützpfeiler ist, damit wir arbeitsfähig bleiben, bitte beachten:

Der Termin der Einschuluntersuchung muss verschoben werden unter folgenden Bedingungen:

- es ist ein aktueller Corona-Fall in der Familie aufgetreten

- die Familie ist unter Quarantäne

- es bestand Kontakt zu einem Corona-Erkranktem

- es finden sich Symptome:

     - Bindehautentzündung

     - Geschmacksstörungen

     - Husten

     - Schnupfen

     - Fieber

     - Kopfschmerzen

     - Durchfall

     - Bauchschmerzen

Dann bitte telefonisch bei uns melden zur neuen Terminvereinbarung.

Alle Eltern dürfen nur mit medizinischem MNS das Amt betreten. Es darf nur ein Elternteil begleiten. Wenn möglich, sollte auch das Kind einen MNS tragen (wobei verpflichtend erst ab 6. Lebensjahr). Die Eltern werden über die Klingel des KJÄD ins Amt gelassen.

Mitzubringen zur Einschuluntersuchung sind das Gelbe Heft, der Impfausweis, der ausgefüllte Anamnesebogen und der Datenschutzerklärungsbogen.

Mit freundlichen Grüßen,

 Ihr KJÄD Team

 

 

Schulanmeldung Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern,

vielen Dank für die gewissenhafte und pünktliche Erstellung der Formulare für die Anmeldung in unserer Grundschule.

Auf Grund der pandemischen Situation können wir Ihnen noch nicht den Termin für den ersten Elternabend  oder Vorschultermine mitteilen.

Wir werden Sie rechtzeitig über die neuen Termine durch die Kindergärten und auf unserer Homepage informieren.

 

Schulanmeldung Schuljahr 2022/23

Sehr geehrte Eltern,

entsprechend § 18 Abs. 1 des Thüringer Schulgesetzes in der aktuell gültigen Fassung besteht für alle Kinder, die am 1. August 2022 sechs Jahre alt sind, Schulpflicht.

Der Anmeldetermin ist bereits im Zeitraum vom 02.Mai 2021 bis 10.Mai 2021.

Sie erhalten alle wichtigen Unterlagen per Post nach Hause, mit der Bitte, diese sorgfältig auszufüllen und diese zeitnah an die Schule zurückzuschicken.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns vorzugsweise dienstags oder donnerstags unter der Telefonnummer 034493-38611 an.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Vincenz

Schulleiterin

 

Ausstellungsbilder zum Projekt Lockdown

 

 

K640 Ausstellung

K640 Bild 0 K640 Bild 1K640 Bild 2

K640 Bild 3 K640 Bild 4 K640 Bild 6

K640 Bild 5

 

Neuigkeiten von der LEGO AG findet ihr weiter unten hier auf dieser Seite

 

Dem Aufruf gefolgt: Wir sind eine Gemeinschaft

 K640 IMG 20210122 WA0006   K640 IMG 20210127 162823  K640 Hannah 2

 

Julia                              Kalle mit seinem Lauch    Hannah

 

K640 IMG 20210126 162633   K640 Screenshot 2021 01 27 16.52.10  K640 Hannah 

Amelie                             Marie                                Hannah

 

K640 image0 K640 image1

Lia und ihre Katzen
K640 Luca

 Luca

 

 

 K640 20210202 130900

 Lena

K640 IMG 20210131 WA0016

Lunas Limettinchen

K640 200228300092 70195  K640 Jasmin Michelle 1

Maxi                                         Jasmin-Michelle

 

K640 Zoe  

Zoe                                  

 

K640 Lilly

Lilly

K640 IMG 20210203 WA0001 Luna

 

K640 Amilia K640 Joe

Amilia                                         Joe

 

K640 Jason L Jason

 

K640 Daniel K640 Lena Wohlfahrt 1b  K640 Lotta

Daniel                             Lena                               Lotta

 

K640 K640 Joel

Joel

 

K640 Joy

Joy

 

K640 200224100055 117956

Amy

K640 Luna

Luna

K640 200224100377 152711  K640 Elias

Maximilien                       Elias

 

K640 20210222 125103 K640 Anna K640 Felix

Hanna                              Anna                               Felix

K640 Greta K640 Hannes K640 Jane

  Greta                            Hannes                          Jane

K640 Larissa K640 Lina K640 Timo

   LARISSA                       LINA                              TIMO

K640 Luisa K640 Mick K640 Sepp

  Luisa                             Mick                              Sepp

K640 Moritz K640 Nils

   Moritz                            Nils

K640 Melissa  Melissa

 

K640 200224400681 170975 K640 IMG 20210223 WA0000

Lina                                 Nele

 

K640 IMG 20210225 WA0000

Stella

K640 20210128 162045 K640 20210130 161013  K640 IMG 20210203 165208

Burgen zum Thema Mittelalter entstanden im Lockdown

von Nils, Mara und Elisabeth

 

K640 A0A809F9 089A 4343 BAF0 417517C082E8 K640 IMG 20210308 072735

Damiens Laufspinne     Leuchtendes Dorf

                                       Zora und Neele                             

 

   Liebe Kinder,

leider sind wir erneut im Lockdown und das bedeutet, viele von euch dürfen nicht zur Schule kommen.

Trotzdem denken wir an jeden von euch,

trotzdem halten wir zusammen,

denn wir sind eine Gemeinschaft. Deshalb wollen wir mit euch gemeinsam ein Projekt gestalten.

Zeichnet, malt oder bastelt etwas, das mit L ( wie Lockdown) beginnt. Sobald die Schule wieder für alle offen ist, möchten wir sehr gerne eine Ausstellung mit euren Kunstwerken machen. Bis dahin könnt ihr eure Werke auch gern digital an eure Klassenlehrerinnen schicken und wir stellen sie auf die Homepage.

Wir freuen uns sehr auf eure Ideen!

Euer Team der Grundschule Gößnitz/ Ponitz

Wir suchen auf Honorarbasis Unterstützung für außerschulische Angebote an unserer Grundschule!

Wenn Sie Lust und Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern haben, dann melden Sie sich bitte unter der Nummer 034493-38611 oder senden Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Wichtig: Wer im Rahmen des Honorarvertrages Kontakt zu Minderjährigen haben wird, benötigt ein polizeiliches Führungszeugnis.

Die Höhe des Honorars beträgt 20,00 EUR je 45 Minuten.

Wie könnte diese Unterstützung aussehen?

- außerunterrichtliche zusätzliche Angebote mit sportlicher, kultureller, ökologischer oder sozialer Zielsetzung

-zeitlich begrenzte Projekte oder Veranstaltungen, die nicht zum Unterricht nach Stundentafel gehören

-Lehrkräfte entlastende Tätigkeiten bei Begabungs- und Begabtenförderung

- sonstige Angebote im Nachmittagsbereich

-Fördermaßnahmen, die nicht nach sonderpädagogischen Förderplan erfolgen

Bitte rufen Sie uns an, fragen Sie nach, wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.

Angelika Vincenz

Schulleiterin

 

Die Grundschule hat jetzt einen Förderverein

 

Unser Förderverein der Staatlichen Grundschule Gößnitz e.V. gründete sich am 05.10.2016. Wir möchten mithelfen, die Lern- und Freizeitbedingungen an der Schule zu verbessern. Der gemeinnützige Verein hat schon 12 Mitglieder und wir freuen uns auf jeden neuen Interessenten.
Wir freuen uns auch über jedes neue Mitglied. Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 2€.

Seit März 2019 hat unser Förderverein einen neuen Vorstand.

Vorsitzender:       Ralf Köhler

Stellvertreter:      Mike Vollstädt

Schatzmeister:     Nicole Langhammer

 

   

Ostern 2021 in unserer Grundschule

Die letzte Woche vor den Ferien nutzen die Lehrerinnen und Erzieherinnnen/Erzieher für kleine Osterprojekte.

In jeder Klasse wurde gebastelt, gerätselt und die Kinder erfuhren viel über die Bräuche zu Ostern und den Ursprung des Osterfestes.

Am meisten freuten sie sich über die Ostereiersuche in unserem weitläufigem Schulgelände. ES HATTE SICH GELOHNT. SEHT SELBST.

K640 200120400563 491126 K640 P1050829 K640 P1050830

K640 Klasse 1a K640 Klasse 3a 1 K640 Klasse 3a

K640 Klasse 3a 2

LEGO AG in Corona Zeiten

    Seit 2 Jahren wird in der Grundschule eine AG Lego angeboten. Wöchentlich
   

besuchten die Mädchen und Jungen die von Herrn Pohl geleitete Stunde zum Bauen und Konstruieren mit Legobauteilen und Legeobausätzen. 

Leider konnte dieses Angebot in der Coronazeit nicht fortgesetzt werden. Aber Herr Pohl versuchte trotzdem dieses schöne Hobby den Kindern anzubieten.

Deshalb entschloss er sich, mit den Kindern und Eltern Kontakt aufzunehmen und die Lego AG kam zu ihnen ins Haus. Wöchentlich besucht Herr Pohl die Kinder und bringt Bausätze die sie zusammensetzen.

Nach einer Woche wird gewechselt. Welche tollen Sachen dabei entstanden sind, zeigen die folgenden Bilder.

Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an Herrn Pohl

K640 IMG 20201206 WA0001  K640 IMG 20201206 WA0006 K640 IMG 20210103 WA0003

K640 IMG 20210124 WA0007 K640 IMG 20210124 WA0010K640 IMG 20210207 WA0003

K640 IMG 20210207 WA0004K640 IMG 20210212 WA0004K640 IMG 20210212 WA0007

K640 IMG 20210215 WA0006K640 IMG 20210218 WA0001  K640 IMG 20210218 WA0002K640 IMG 20210218 WA0004

 

Der 1. Wandertag der Klasse 3a

Am 15.10.2020 begaben wir uns mit Frau Kaiser und Frau Jambor auf eine kleine Wanderung durch Gößnitz. Zuerst besuchten wir unsere Stadtbibliothek. Frau Fiedler las uns eine Geschichte vor, zu der es im Anschluss ein Rätsel zu lösen gab. Außerdem durften wir uns selbst umsehen, in den Regalen stöbern und schmökern. Alle Kinder waren begeistert von den vielen interessanten Büchern.

Als 2. Station stand unsere Kegelbahn auf dem Plan. In 4 Gruppen durften wir uns im Kegeln ausprobieren. Alle haben sich ganz doll angestrengt und waren begeistert, wenn viele Kegel umfielen. Manche Kinder haben das zum ersten Mal gemacht.

Vielen Dank nochmals an die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek und den Helfern der Kegelbahn für einen erlebnisreichen Wandertag.

Die Kinder wünschen sich eine Wiederholung.

   
     

K640 IMG 20201015 081603K640 IMG 20201015 082719K640 IMG 20201015 084930

K640 IMG 20201015 092949K640 IMG 20201015 100825K640 IMG 20201015 100847

 

 

 

 

 

Adventszeit in unserer Grundschule

Trotz aller Einschränkungen und hygienischen Auflagen in der Pandemiezeit gestaltete das Lehrer- und Erzieherteam für die Schülerinnen und Schüler eine schöne Adventszeit. Auch der Adventskalender öffnete sich wieder. Die Kinder trafen sich nicht im Foyer, aber sie lauschten am Morgen dem Schulfunk.

Am Mikrofon standen Mädchen und Jungen die mit Gedichten, Geschichten und kleinen Überraschungen alle erfreuten. Lieder die sonst alle gemeinsam sangen, ertönten nun von der CD in allen Klassenzimmern.

An einem Tag erwartete die Kinder eine ganz besondere Überraschung, denn die Familie Seidemann hatte  Weihnachtsgeschenke mit Spielgeräten für die Pause gepackt.

Die Kinder, Lehrer und Erzieher möchten sich ganz herzlich bei  Familie Seidemann bedanken.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr. Lassen Sie uns alle gemeinsam die Zeit des „Lernens zu Hause“ zum Wohle unserer Kinder gestalten und organisieren.

Bleiben Sie gesund.

Das Lehrer- und Erzieherteam der GS Gößnitz

   

K640 20201215 073645

K640 20201215 073817

K640 20201215 074150

K640 20201215 074609 2

K640 20201215 074433 2

 

   

K640 20201215 074717

K640 20201215 074953

 

 

 

 

 

     

Wandertag nach Merlach

K640 200090100326 338493K640 200109300258 260411K640 200111600529 254771

K640 200115100204 244299K640 200119900270 256110K640 200124000108 253227K640 200140800976 110547

K640 200158300689 110822K640 200158900173 110249K640 200158900254 109071

 

   
   

 

 

Klassenfahrt der Klasse 3b im Coronajahr

 

   

K640 20201005 125909K640 20201008 141156

K640 20201005 094419K640 20201005 104744

K640 20201005 104853K640 20201005 161143

K640 20201007 093543K640 20201007 094829K640 20201007 100956

K640 P1050814K640 IMG 20201009 WA0000

   

K640 P1050725K640 P1050726K640 P1050728K640 P1050730

K640 P1050734K640 P1050736K640 P1050742K640 P1050748

K640 P1050752K640 P1050754K640 P1050793K640 P1050798

K640 2020 10 06 14.44.58 Die MoosmännleinK640 20201007 095834 Unsere Brotbäcker

K640 2020 10 06 10.55.44

ABENTEUER KLASSENFAHRT

Am Montag kamen wir in Wellsdorf an

und das Abenteuer Klassenfahrt für die Klasse 3b

der Grundschule Gößnitz begann.

Betten beziehen, Koffer auspacken, Haus erkunden

und ganz schnell mal den Spielplatz umrunden.

Als Frau Schumann uns die wichtigsten Regeln erklärte,

war es wichtig, dass jeder auch genau zuhörte.

Am Nachmittag startete dann die Rallye im Wald,

da zeigte sich,

wer sich mit Pflanzen und Tieren auskennt, sehr bald.

Eine Mühle besichtigen war am Dienstag unser Ziel,

wir lernten über Getreide und Mehlherstellung sehr viel.

Den Wald erkundeten wir auf dem Weg nach Hause,

auf der Strecke von 4 km gönnten wir uns im weichen Moos

immer mal wieder eine Pause.

Der Mittwoch mit Brot backen und Butter schütteln begann

und dabei die Zeit im Nu verrann.

Nun mussten wir bis zum Abendessen warten,

dann konnte die Verkostung von Kräuterbutterbrot starten.

„Encaustic“ für uns ein ganz fremdes Wort,

was man da mit Wachsmalstiften und Bügeleisen macht,

lernten wir hier vor Ort.

Auch am Donnerstag waren wir beim Töpfern sehr kreativ,

da ging beim Formen von Tassen, Bildern und Schalen nichts schief.

Der letzte Nachmittag stand ganz im Zeichen unserer Gruppe,

beim Teamspiel merkte man gleich wir sind ne dufte Truppe.

Zur Klassenfahrt hatten wir eine schöne Zeit

und für die nächste Fahrt sind wir gemeinsam bereit.