Breadcrumbs


Suchen




HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Im Namen des Kollegiums und unserer Schülerinnen und Schüler begrüße ich Sie recht herzlich und freue mich über Ihr Interesse an der


Grundschule Gößnitz.

 

K640 P1030646

Staatliche Grundschule Gößnitz
Waldenburger Straße 43
04639 Gößnitz

Telefon Schule
034493 / 38611

Fax
034493 / 38618

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon Hort

034493 38614

Ich lade Sie ein, durch die Seiten unserer Homepage zu wandern, um Eindrücke vom Leben an unserer Schule zu erhalten – einer Schule, die sich nicht nur als Lern-, sondern auch als Lebensort sieht. Wir möchten Sie bekannt machen mit den Aktivitäten bei uns, unser Leitbild vorstellen und über aktuelle Termine informieren.

Mein besonderer Dank gilt Frau Männel und der Klassenlehrerin der Klasse 3b, Frau Wagner. Durch sie wurde das Erstellen unserer Homepage erst möglich.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchblättern der folgenden Seiten. Falls Sie Fragen, Anregungen, Wünsche oder auch Kritik haben, lassen Sie es uns wissen.

Angelika Vincenz

Schulleiterin

 

Informationen Stand 22.01.2021

 

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

sehr geehrte Eltern,

leider müssen wir immer noch bis vorerst 14.02.2021 zu Hause lernen.

In der nächsten Woche gibt es eine Lernpause (Winterferien), in der ihr keine Aufgaben bekommt.

Für die ersten beiden Februarwochen bekommt ihr dann wieder neue Lernpläne von euren Lehrerinnen.

Haltet gut Kontakt per Telefon, E-Mail, … fragt nach bei Unklarheiten. Habt Geduld und überwindet das kleine Faultier in euch!

Für die Notbetreuung ist der bereits abgegebene Arbeitgebernachweis gültig.Füllen Sie bitte die Betreuungszeiten neu aus!

Herzliche Grüße euer / Ihr Grundschulteam Gößnitz/Ponitz

 

https://www.dropbox.com/s/byyyz8a37bj5dq8/Notbetreuung%20ab%2001.02.doc?dl=0
 

AUFRUF

 

Liebe Kinder,

leider sind wir erneut im Lockdown und das bedeutet, viele von euch dürfen nicht zur Schule kommen.

Trotzdem denken wir an jeden von euch,

trotzdem halten wir zusammen,

denn wir sind eine Gemeinschaft. Deshalb wollen wir mit euch gemeinsam ein Projekt gestalten.

Zeichnet, malt oder bastelt etwas, das mit L ( wie Lockdown) beginnt. Sobald die Schule wieder für alle offen ist, möchten wir sehr gerne eine Ausstellung mit euren Kunstwerken machen. Bis dahin könnt ihr eure Werke auch gern digital an eure Klassenlehrerinnen schicken und wir stellen sie auf die Homepage.

Wir freuen uns sehr auf eure Ideen!

Euer Team der Grundschule Gößnitz/ Ponitz


 

Informationsblatt zum Schwimmunterricht der Klassen 3

Liebe Eltern, auch im Schuljahr 2020/21 versuche ich jede Möglichkeit zu nutzen, um

Ihren Kindern den laut Lehrplan verpflichtenden Schwimmunterricht zu erteilen.

Die derzeitige Lage macht mir das sehr schwer. Ihre Kinder sind nun auch im Januar

nicht in der Schule, die Schwimmhallen geschlossen.

Ab 01.02.2021 sollen wir wieder in Stufe „Gelb“ gehen, das bedeutet, die Kinder

haben wie im November (vorrangig in der Schwimmhalle Altenburg)

Schwimmunterricht.

Selbst wenn wir in den Wechselbetrieb von Präsenz- und Distanzunterricht gehen,

möchte ich Möglichkeiten schaffen, dass die Kinder an den präsenzfreien Tagen zum

Schwimmen kommen können.

Die Kinder und Sie möchte ich mit diesem Schreiben als erstes über mein Vorhaben

informieren. Sie können sich aber vorstellen, dass ich dazu Genehmigungen und

Unterstützung von einigen Behörden benötige.

Ihre Unterstützung ist für ihr Kind das wichtigste. Gerade jetzt brauchen die

Kinder Zuversicht, Vertrauen, Erfolgserlebnisse, Bewegung und Spaß.

Erteilung von Schwimmunterricht für Schüler im Distanzunterricht.

Die Eltern werden informiert, wann und wo das Kind zu vorgegebenen Zeiten

angemeldet werden kann.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

o pro Schwimmzeit bis zu 4 Mädchen und 4 Jungen einer Schule, einer Klasse

o eine Begleitperson bringt das Kind, betreut es in der Garderobe und beim

Duschen

o die Begleitperson wartet außerhalb der Schwimmhalle, bis der Unterricht

vorbei ist

o in dieser Zeit bestätigen sie in der Liste an der Eingangstür, dass sie und ihr

Kind gesund sind

o die Begleitperson übernimmt das Kind wieder in der Garderobe.

o beim gesamten Aufenthalt im Gebäude der Schwimmhalle trägt die

Begleitperson die Mund- Nasen Bedeckung und achtet auf die Abstands- und

Hygienereglungen

o die Kinder legen beim Umkleiden die Mund- Nasen Bedeckung ab und setzen

sie beim Ankleiden wieder auf

o die Begleitperson hält sich an der Schwimmhalle auf (Ruf-Reichweite)

Für all meine Pläne benötige ich noch die Zusage vom Gesundheitsamt. da das

Schulschwimmen kein Freizeitangebot ist, so wie es aber in der

Allgemeinverfügung des Altenburger Landes im Dezember angeordnet wurde.

Liebe Eltern, lassen sie uns optimistisch sein, zusammenarbeiten und in dieser

schwierigen Zeit das Beste für unsere Kinder ermöglichen.

Sie können mich bei Fragen unter folgender E-Mail erreichen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen

Ute May

Schulschwimmkoordinator des SSA Ostthüringen

14.01.2021

 

 

Neuste Informationen Stand 11.01.2020

 

Neue Information ab 11.01.21

Notbetreuung bis vorerst 29.01.2021 von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr für entsprechende Kinder, Arbeitgeberbescheinigung und Betreuungszeiten mitschicken!

Busaufsicht 1.Bus ist gewährleistet!

Keine Essenversorgung in der Schule!

Woche vom 25.01. bis 29.01.21 Winterferien (keine Schulaufgaben/Lernpläne)

Schulbusse fahren in der Woche nach Ferienfahrplan!

 

Kostenlose Downloadmaterialien für das Lernen zu Hause

Sie suchen für Ihre Schülerinnen und Schüler sinnvolle Beschäftigungen für zu Hause? Auf diesen Seiten finden Sie in Kürze wieder Materialien zur Übung und Wiederholung passend zu den Jahresplänen unserer Lehrgänge und auch lehrgangsunabhängiges Übungsmaterial.

Im vergangenen Jahr der Schulschließungen konnten wir Ihnen mit den Notfall-Lernpaketen bereits helfen. Wir haben viel positives Feedback zu dieser Aktion bekommen, für das wir uns herzlich bedanken.

Den zahlreichen Anfragen nach weiterem Material kommen wir gerne nach: Solange der Schulbetrieb noch ruht oder schrittweise wieder anlaufen wird, unterstützen wir Sie weiterhin mit kostenlosen Downloads in dieser ungewöhnlichen Situation.

Wir werden ab dem 11. Januar an dieser Stelle wieder hilfreiche Materialien kostenlos für Sie zur Verfügung stellen.

Die Downloads stehen während der gesamten Zeit der Schulschließungen zur Verfügung und können in diesem Zeitraum unbegrenzt genutzt werden. Danach gelten die Bestimmungen für das Kopieren aus Schulbüchern: www.schulbuchkopie.de

Eine Verlinkung von Ihrer Schul-Homepage auf diese Downloadseiten ist selbstverständlich erlaubt. Auch Eltern dürfen die Materialien herunterladen!

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping

 

Neuste Informationen Stand 6.1.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Lehrer- und Erzieherteam der Grundschule

wünscht Ihnen und euch ein gesundes, glückliches neues Jahr.

Leider muss die Schule auch ab dem 11.01.2021 bis auf weiteres geschlossen bleiben.

Zur Organisation der Notbetreuung und der Winterferien werden wir Sie, liebe Eltern, bis Freitag auf unserer Hompage informieren.

Mit freundlichen Grüßen i.V. Angela Scheffski

Öffnen Sie diesen Link und Sie gelangen zum Formular für die Notfallbetreuung.

https://www.dropbox.com/s/mymcoppfhh7wcdg/2021_Antrag_Notbetreuung%20ab%2005.01.2021.pdf?dl=0

INFORMATION 7.1.2021

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie der Presse entnehmen konnten, bleiben die Schulen ab dem 11.01.2021 für den Präsenzunterricht geschlossen.

Die Kinder lernen zu Hause oder in der Notbetreuung (für die betreffenden Eltern) von 7:00 bis 14:00 Uhr in der Schule.

Für die Anmeldung zur Notbetreuung nutzen Sie den Antrag (Vorlage Ministerium)(1.Link) und unser Anmeldeformular(2.Link) mit den genauen Betreuungszeiten.

Beachten Sie, dass Ihr Kind bis 8:00 Uhr in der Schule ist und der Unterricht für die Kinder der Notbetreuung beginnt. Lernplan und alle Materialien mitbringen! Ebenso Frühstück, Trinken und Mittagsbrot.

Wenn Mittagessen möglich ist, informieren wir Sie.

Für Kinder, die mit dem 1.Bus nach Hause fahren, ist die Busaufsicht abgesichert.

Ihr Grundschulteam Gößnitz/Ponitz

Zweiter Link zur Notfallbetreuung.

https://www.dropbox.com/s/9zpl1alw3ahn8qc/Notbetreuung%20ab%2011.01..doc?dl=0

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wenn ihr auf dieser Seite weiter nach unten scrollt, dann kommt ihr zu den neusten Erlebnissen in Wort und Bild aus unserer Grundschule. Neue Klassenfotos wurden ebenfalls eingestellt. Sucht eure Klasse unter Schulgemeinde.

Viel Spaß

 

                                                                                                                                               Gößnitz, 09.12.2020

Liebe Eltern,

auf Grund der derzeitigen Corona Krise und der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Altenburger Land haben wir uns entschlossen, die Schulanmeldungstermine abzusagen und Ihnen stattdessen die wichtigsten Unterlagen zuzusenden.

Wir bitten Sie herzlich, diese sorgfältig und vollständig auszufüllen und bis spätestens 04. 01. 2021 an die Schule zurückzusenden.

Bitte richten Sie Ihr besonderes Augenmerk auf den Anmeldebogen und füllen Sie diesen, wenn möglich, in Druckschrift aus, da dieser die Grundlage für die Schülerakte bildet.

Die Termine für den ersten Elternabend und die Vorschule geben wir Ihnen über die Kindergärten, unsere Internetseite und Aushänge bekannt.

Kommen Sie gut durch diese schwierige Zeit.

Herzliche Grüße

Angelika Vincenz

Schulleiterin

Sollten Sie Fragen haben, dann können Sie mich am Montag,

14.12. 2020, von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr anrufen oder jederzeit eine Mail senden.

Telefon Grundschule: 034493/38611

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

02.12.2020

Wir möchten Sie darüber informieren, dass sich die Klasse 4b in Quarantäne befindet. Alle anderen Klassen werden weiter unterrichtet.

Das Team der GS Gößnitz

 

 

Liebe Eltern,

auch die Schultage bis zum Ferienbeginn am 23.12.20 sind dieses Jahr anders wie

so vieles in diesen Tagen. Vielleicht sind sie für unsere Kinder sogar etwas ruhiger

als sonst.

Es gelten für uns folgende Bestimmungen, um die Infektionen einzudämmen.

Der Unterricht findet in allen Klassen zu den bekannten Unterrichtszeiten in festen

Gruppen mit festen Bezugspersonen statt. D.h. Fachunterricht, wie Englisch,

Religion, Musik, Sport muss ausfallen oder teilweise ausfallen. Dafür unterrichtet der

Klassenleiter Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachkunde.

In der Adventszeit basteln, lesen oder hören wir Geschichten und Weihnachtslieder.

Auch unser Schuladventskalender wird geöffnet. Lassen Sie sich von Ihren Kindern

dazu erzählen.
Unsere Hortbetreuungszeiten müssen wir ab Montag, 7.12.20 einschränken, d.h. der
Hort ist von 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Die Begleitung zum 2. Bus ist
abgesichert.
Die letzten beiden Schultage am 21.12. und 22.12. sind unsere
Weihnachtsprojekttage. Der Unterricht endet für alle Kinder nach der 4.Stunde.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen in Ihren Familien eine
schöne Adventszeit. Bleiben Sie gesund!
 

Ihre Lehrerinnen und Erzieherinnen und Ihr Erzieher

 
Wichtige Information/06.11.2020

Liebe Eltern,

aufgrund unserer letzten Betreuungsabfragen, möchten wir Ihnen noch einmal einige ungeklärte Sachverhalte erläutern:

Das Betretungsverbot an unserer Schule beruht auf dem Schreiben vom 30.10.20 vom Minister Holter. Hier wird dieses Betretungsverbot in allen Schulen Thüringens für alle schulfremde Personen und Eltern verlangt.

Um dieses Betretungsverbot bestmöglich zu gewährleisten, möchten wir Sie bitten, folgende Regelungen einzuhalten:

- Hauskinder verlassen unsere Schule unverzüglich nach Unterrichtsschluss oder nach dem Mittagessen (siehe ausgegebene Pläne). Gerne können diese Kinder an den Toren von Ihnen in Empfang genommen werden.

- Konkrete Zeiten, in denen auch die Hortkinder von unseren Erziehern zu den Ausgängen geschickt werden können, helfen das Betretungsverbot einzuhalten.

- In Ausnahmefällen (z.B. verspätetes Ankommen Ihrerseits) muss Ihr Kind zurückkommen ins Schulhaus und Sie machen sich bemerkbar.

Sollten Sie Ihrem Kind das noch nicht zutrauen, müssen Sie an der Eingangstür klingeln. Bitte haben Sie etwas Geduld, das Sekretariat ist nicht immer besetzt.

Lassen Sie uns bitte diese Maßnahmen umsetzen, sodass wir möglichst lange im Präsenzunterricht bleiben dürfen.

Bleiben Sie alle gesund,

mit besten Grüßen Ihre Lehrerinnen und Erzieherinnen / Ihr Erzieher der Grundschule

 

STELLENAUSSCHREIBUNG FÜR DIE GRUNDSCHULE GOESSNITZ

 

https://www.thaff-thueringen.de/Stellenangebote/lehrer-m-w-d-deutsch-mathematik-heimat-und-sachkunde-beliebig-staatliche-grundschule-goessnitz

 

https://www.erste-reihe-thueringen.de/#stellensuche

 

 

 

 

 

02.09.2020

Wichtige Information

Elterninfo des des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

 

 

28.08.2020

Wichtige Information Schulbeginn 31.08.2020

 

Eltenrbrief erster Schultag 31.08.2020

 

Neuer-Hygieneplan-und-Ergänzung-Pandemiemanagement

 

 

 

10.06.2020

Eltenbrief der Schulleitung

 

Elternabend Schulanfänger 2020

 

05.06.2020

Elternbrief der Schulleitung

 

 15.05.2020

Elternbrief der Schulleitung

 

08.05.2020

 

27.04.2020

Elternbrief der Schulleitung

 

21.04.2020

Elterninfo des des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport


Schulschließungen und häusliches Lernen

 

21.04.2020

Schrittweise Öffnung der Schulen und Kindergärten in Thüringen

 

 

17.04.2020

Elternbrief von der Schulleitung

 Pressemitteilung des Grundschulverbands e. V.

Schulausfall: Was Kinder zu Hause lernen können Was Kinder zu Hause lernen können

Grundschuleltern haben Fragen zum Lernen zu Hause

 

17.04.2020

Info des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/

 

01.04.2020

Elternbrief der Schule aktuell

 

27.03.2020

Elternrief von Gesundheitsministerin Heike Werner und Bildungsminister Helmut Holter 

 

26.03.2020

Elternbrief der Schule

 

 

20.03.2020

Für alle Eltern und Kinder eine kleine Anleitung gegen Langeweile :)).

Kreative Aufgaben

 

17.03.2020

Wichtige Information zum Thema Covid-19 !!!

 

Liebe Eltern und Sorgeberichtigte,

alle aktuellen und derzeit geltenden Informationen zur Schulschließung finden Sie auf den Seiten des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

Hier der Link!

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/

 

 

14.03.2020

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/news/schul-und-kitaschliessungen-ab-dienstag-infektionsketten-weiter-eindaemmen/?tx_news_pi1%5Bday%5D=13&tx_news_pi1%5Bmonth%5D=03&tx_news_pi1%5Byear%5D=2020&cHash=91d01ad51daab10a5e2893e9ae367c23

 

 

 

Wir suchen auf Honorarbasis Unterstützung für außerschulische Angebote an unserer Grundschule!

Wenn Sie Lust und Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern haben, dann melden Sie sich bitte unter der Nummer 034493-38611 oder senden Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Wichtig: Wer im Rahmen des Honorarvertrages Kontakt zu Minderjährigen haben wird, benötigt ein polizeiliches Führungszeugnis.

Die Höhe des Honorars beträgt  20,00 EUR  je 45 Minuten.

Wie könnte diese Unterstützung aussehen?

- außerunterrichtliche zusätzliche Angebote mit sportlicher, kultureller, ökologischer oder sozialer Zielsetzung

-zeitlich begrenzte Projekte oder Veranstaltungen, die nicht zum Unterricht nach Stundentafel gehören

-Lehrkräfte entlastende Tätigkeiten bei Begabungs- und Begabtenförderung

- sonstige Angebote im Nachmittagsbereich

-Fördermaßnahmen, die nicht nach sonderpädagogischen Förderplan erfolgen

Bitte rufen Sie uns an, fragen Sie nach, wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.

Angelika Vincenz

Schulleiterin

 

Die Grundschule hat jetzt einen Förderverein

 

Unser Förderverein der Staatlichen Grundschule Gößnitz e.V. gründete sich am 05.10.2016. Wir möchten mithelfen, die Lern- und Freizeitbedingungen an der Schule zu verbessern. Der gemeinnützige Verein hat schon 12 Mitglieder und wir freuen uns auf jeden neuen Interessenten.
Wir freuen uns auch über jedes neue Mitglied. Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 2€.

Seit März 2019 hat unser Förderverein einen neuen Vorstand.

Vorsitzender:       Ralf Köhler

Stellvertreter:      Mike Vollstädt

Schatzmeister:     Nicole Langhammer

 

Wichtige Termine:

Rumpelstilzchen Theater                         17.12.2019    Mehrzweckraum der Schule

Spiel- und Spaßfest für Klein und Groß      06.06.2020

 

Für den 6.06.2020 suchen wir viele fleißige Helfer. Bitte melden Sie sich bei uns.

 

Sie können sich telefonisch unter 034493/38611 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. In der Hoffnung, dass uns viele im Interesse unserer Schulkinder helfen, verbleibt der Vorstand mit freundlichen Grüßen.

 

Die Mitglieder des Fördervereins

 

AUF VERÄNDERUNG ZU HOFFEN,

OHNE SELBST ETWAS ZU TUN,

IST WIE AM BAHNHOF ZU STEHEN

UND AUF EIN SCHIFF ZU WARTEN!

 

Hygiene

 

Der 1. Wandertag der Klasse 3a

Am 15.10.2020 begaben wir uns mit Frau Kaiser und Frau Jambor auf eine kleine Wanderung durch Gößnitz. Zuerst besuchten wir unsere Stadtbibliothek. Frau Fiedler las uns eine Geschichte vor, zu der es im Anschluss ein Rätsel zu lösen gab. Außerdem durften wir uns selbst umsehen, in den Regalen stöbern und schmökern. Alle Kinder waren begeistert von den vielen interessanten Büchern.

Als 2. Station stand unsere Kegelbahn auf dem Plan. In 4 Gruppen durften wir uns im Kegeln ausprobieren. Alle haben sich ganz doll angestrengt und waren begeistert, wenn viele Kegel umfielen. Manche Kinder haben das zum ersten Mal gemacht.

Vielen Dank nochmals an die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek und den Helfern der Kegelbahn für einen erlebnisreichen Wandertag.

Die Kinder wünschen sich eine Wiederholung.

   
     

K640 IMG 20201015 081603K640 IMG 20201015 082719K640 IMG 20201015 084930

K640 IMG 20201015 092949K640 IMG 20201015 100825K640 IMG 20201015 100847

 

 

 

 

 

Adventszeit in unserer Grundschule

Trotz aller Einschränkungen und hygienischen Auflagen in der Pandemiezeit gestaltete das Lehrer- und Erzieherteam für die Schülerinnen und Schüler eine schöne Adventszeit. Auch der Adventskalender öffnete sich wieder. Die Kinder trafen sich nicht im Foyer, aber sie lauschten am Morgen dem Schulfunk.

Am Mikrofon standen Mädchen und Jungen die mit Gedichten, Geschichten und kleinen Überraschungen alle erfreuten. Lieder die sonst alle gemeinsam sangen, ertönten nun von der CD in allen Klassenzimmern.

An einem Tag erwartete die Kinder eine ganz besondere Überraschung, denn die Familie Seidemann hatte  Weihnachtsgeschenke mit Spielgeräten für die Pause gepackt.

Die Kinder, Lehrer und Erzieher möchten sich ganz herzlich bei  Familie Seidemann bedanken.

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr. Lassen Sie uns alle gemeinsam die Zeit des „Lernens zu Hause“ zum Wohle unserer Kinder gestalten und organisieren.

Bleiben Sie gesund.

Das Lehrer- und Erzieherteam der GS Gößnitz

   

K640 20201215 073645

K640 20201215 073817

K640 20201215 074150

K640 20201215 074609 2

K640 20201215 074433 2

 

   

K640 20201215 074717

K640 20201215 074953

 

 

 

 

 

     

Wandertag nach Merlach

K640 200090100326 338493K640 200109300258 260411K640 200111600529 254771

K640 200115100204 244299K640 200119900270 256110K640 200124000108 253227K640 200140800976 110547

K640 200158300689 110822K640 200158900173 110249K640 200158900254 109071

 

   
   

 

 

Klassenfahrt der Klasse 3b im Coronajahr

 

   

K640 20201005 125909K640 20201008 141156

K640 20201005 094419K640 20201005 104744

K640 20201005 104853K640 20201005 161143

K640 20201007 093543K640 20201007 094829K640 20201007 100956

K640 P1050814K640 IMG 20201009 WA0000

   

K640 P1050725K640 P1050726K640 P1050728K640 P1050730

K640 P1050734K640 P1050736K640 P1050742K640 P1050748

K640 P1050752K640 P1050754K640 P1050793K640 P1050798

K640 2020 10 06 14.44.58 Die MoosmännleinK640 20201007 095834 Unsere Brotbäcker

K640 2020 10 06 10.55.44

ABENTEUER KLASSENFAHRT

Am Montag kamen wir in Wellsdorf an

und das Abenteuer Klassenfahrt für die Klasse 3b

der Grundschule Gößnitz begann.

Betten beziehen, Koffer auspacken, Haus erkunden

und ganz schnell mal den Spielplatz umrunden.

Als Frau Schumann uns die wichtigsten Regeln erklärte,

war es wichtig, dass jeder auch genau zuhörte.

Am Nachmittag startete dann die Rallye im Wald,

da zeigte sich,

wer sich mit Pflanzen und Tieren auskennt, sehr bald.

Eine Mühle besichtigen war am Dienstag unser Ziel,

wir lernten über Getreide und Mehlherstellung sehr viel.

Den Wald erkundeten wir auf dem Weg nach Hause,

auf der Strecke von 4 km gönnten wir uns im weichen Moos

immer mal wieder eine Pause.

Der Mittwoch mit Brot backen und Butter schütteln begann

und dabei die Zeit im Nu verrann.

Nun mussten wir bis zum Abendessen warten,

dann konnte die Verkostung von Kräuterbutterbrot starten.

„Encaustic“ für uns ein ganz fremdes Wort,

was man da mit Wachsmalstiften und Bügeleisen macht,

lernten wir hier vor Ort.

Auch am Donnerstag waren wir beim Töpfern sehr kreativ,

da ging beim Formen von Tassen, Bildern und Schalen nichts schief.

Der letzte Nachmittag stand ganz im Zeichen unserer Gruppe,

beim Teamspiel merkte man gleich wir sind ne dufte Truppe.

Zur Klassenfahrt hatten wir eine schöne Zeit

und für die nächste Fahrt sind wir gemeinsam bereit.

 

 

 

 

K640 P1050609K640 P1050610K640 P1050611    

K640 P1050617K640 P1050613K640 P1050621

K640 P1050622K640 P1050624K640 P1050625

K640 P1050634K640 P1050637K640 P1050640

 

   

K640 P1050643K640 P1050645K640 P1050646

K640 P1050651K640 P1050654

Schulanfang in Corona Zeiten - für uns kein Problem

Zum Glück musste der Schulanfang in unserer Grundschule nicht ausfallen. Unsere schöne große Turnhalle bot Raum und Möglichkeiten

die notwendigen hygienischen Anforderungen gemäß der Vorgaben zur Corona Pandemie einzuhalten. Dafür hatte die Klasse 4a in den letzten wenigen

Wochen, die sie gemeinsam Unterricht hatten, eine musikalische Reise für unsere Schulanfänger vorbereitet.

Der Virus konnten auch den Zuckertüten nichts anhaben und so freuten sich unsere jüngsten Schüler über ihre prall gefüllten Tüten aus den Händen der Lehrerinnen

Frau Ritzkat und Frau Rösler.